gruene.at
Navigation:

Josef Scheinast

Landtagsabgeordneter, Sprecher der Grünen Wirtschaft Salzburg
„Mit grünen Ideen neue Potenziale im Bundesland Salzburg wecken.“
Josef Scheinast

Interview

Welches Thema liegt dir besonders am Herzen? 

Zum einen ist das das Nachdenken über die Postwachstums-Ökonomie, die Energiewende und die Fairness hinsichtlich einer „Fairverteilung“ von Vermögen, Einkommen und Arbeit. Wenn im Mittelpunkt immer nur das Wachstum steht und nicht die Lebensqualität, werden wir als Gesellschaft scheitern, davon bin ich überzeugt. 

Wie sieht deine Vision für Salzburg aus? 

Die komplette Wirtschafts- und Tourismusförderung soll nach dieser Legislaturperiode nach sehr klaren ökologischen und sozialen Kriterien funktionieren. Das Gleiche gilt für den Wohnbau- und die Wohnbauförderung. Mit geht es um das Wohlergehen der Leute, Ressourcenminimierung, Energieeinsparungen, das Prinzip der kurzen Wege und um die intelligente Mobilität. 

Was machst du zum Entspannen? 

Wann immer möglich, ein Mittagsschlaferl. 

Hast du ein Lieblingsbuch? 

Zen oder die Kunst ein Motorrad zu warten. Außerdem liebe ich die Sprache von Musil. 

Auf ein Bier würde ich gerne einmal gehen mit…

…Einstein. Ich könnte mir vorstellen, dass er ein amüsanter Gesprächspartner ist.

Biografie

  • geboren 1960 in Vöcklabruck
  • wohnhaft in der Stadt Salzburg
  • verheiratet
  • zwei Kinder

Beruf

  • 1991 Gründung der Tischlerei Wohnwerkstatt
  • 2001 wird die Wohnwerkstatt Klimabündnisbetrieb

Politische Laufbahn

  • seit 2004 Engagement in der Grünen Wirtschaft Salzburg
  • 2008 Vorsitzender des Bundesländerausschusses der Grünen Wirtschaft
  • seit 2010​ Sprecher der Grünen Wirtschaft Salzburg
  • seit 2013 GRÜNER Landtagsabgeordneter
Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.