gruene.at
Navigation:
am 18. Dezember 2012

Teure Spritze

GRÜNE Salzburg - Impfungen bieten Schutz vor Infektionskrankheiten, die noch vor wenigen Jahrzehnten oftmals tödlich verliefen. Doch Impfungen kosten Geld. Wir GRÜNEN wollen, dass alle Impfungen kostenlos sind.

8,8 Millionen Kinder sterben nach Angaben der UNICEF weltweit jedes Jahr vor ihrem 5. Geburtstag – über 24.000 täglich. Viele Kinder sterben an Krankheiten, gegen die es Impfschutz gäbe oder die gut zu behandeln wären. Dabei steht in der UN-Kinderrechtskonvention, dass Kinder das Recht auf beste Gesundheitsversorgung haben. Wir GRÜNEN wollen genau das für Österreich: Kindern und Jugendlichen eigenständige Grundrechte zusichern. Also alle Kinderrechte  in der österreichischen Verfassung verankern. Und dazu gehört auch das Recht auf kostenfreie Impfung zum Schutz unserer Kinder. ​

Sie haben kein Recht auf Vorsorge und Reha

Der Nationalrat hat im Jänner 2011 mit allen Parteien außer uns GRÜNEN das „Bundesverfassungsgesetz über die Rechte der Kinder“ (BVG) beschlossen. Das Gesetz gilt seit Februar 2011. Leider ist das Recht auf Gesundheit nicht in die Verfassung übernommen worden – mit weitreichenden Folgen. Denn somit sind auch das Recht auf Vorsorge, Behandlung und Rehabilitation, soziale Sicherheit (= Krankheit durch Armut),  schnellere Therapieplätze (z. B. bei Opfern von Gewalt) sowie auf Kranken- und Unfallversicherung kein Grundrecht!

 Zwar hat Bundesminister Stöger einige Änderungen vorgenommen: Seit 2012 werden immerhin Gratis-Impfungen gegen Pneumokokken und Meningokokken für Kinder ermöglicht. Ein wichtiger erster Schritt.  Aber wo sind die Impfkonzepte für Erwachsene, speziell SeniorInnen? Wie soll eine MindestpensionistIn Impfungen bezahlen? Es braucht also ein neues Impfkonzept, eine Strategie und Finanzierung, die alle Menschen in Österreich einbindet. Denn Impfungen schützen Sie und Ihre Kinder nicht nur vor gefährlichen Krankheiten – sie schützen Sie auch vor erhöhten Beitragszahlungen an Ihre Krankenkasse!​
Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.