gruene.at
Navigation:
am 6. Februar 2014

Ich bin jung - warum soll ich GRÜN wählen?

GRÜNE Salzburg - Warum Eure Stimme bei den GRÜNEN gut aufgehoben ist,erklärt Landtagsabgeordneter Simon Hofbauer im Interview.

Am 9. März dürfen die Salzburger und Salzburgerinnen ab 16 Jahren in ihrer Gemeinde eine neue Gemeindevertretung und einen Bürgermeister wählen. 

Warum Eure Stimme bei den GRÜNEN gut aufgehoben ist, erklärt Landtagsabgeordneter Simon Hofbauer im Interview. 

Warum sollen junge Menschen ihre Stimme den GRÜNEN geben? 

Hofbauer: Wir retten die Welt – jeden Tag ein Stück. Wir sind überzeugt davon, dass das möglich ist. Nach dem Motto „think global – act local“ möchten wir auf Gemeindeebene beginnen, die Welt gerechter und lebenswerter zu machen. Deine Stimme hilft uns dabei!

Was habe ich von GRÜN? 

Hofbauer: Die GRÜNEN sind weltoffen, unkonventionell und bringen frischen Wind in die Gemeindepolitik. Mauschelei, Intransparenz und Parteibuchwirtschaft haben bei uns keinen Platz. Deine Stimme findet bei uns Gehör – unser Motto ist es „Betroffene zu Beteiligten“ zu machen, statt hinter gepolsterten Türen geheime Entscheidungen zu treffen.

Welche Themen liegen euch besonders am Herzen?

Hofbauer:  Ein zentrales Anliegen ist es im Einklang mit der Umwelt zu leben statt die Natur immer weiter zu zerstören. Wir handeln nach dem Motto „reduce, reuse, recycle“. Genauso wichtig ist es uns aber auch, dass wir uns für eine Gesellschaft ohne Ausgrenzung und Hetze stark machen. 

Wir leben in einer reichen Gesellschaft, deren Wohlstand sehr ungleich verteilt ist. Immer mehr Salzburgerinnen und Salzburger können von ihrem Einkommen nicht mehr leben. Die Schere zwischen Arm und Reich darf nicht weiter aufgehen! Daher setzen wir uns für faire Löhne und eine Umverteilung von oben nach unten ein.

Zur Person: Simon Hofbauer (27) ist seit 2013 GRÜNER Landtagsabgeordneter und engagiert sich vor allem in den Bereichen Jugend, Bildung und Demokratie.

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.