gruene.at
Navigation:
am 28. Jänner 2013

Energieverbrauch senken

Astrid Rössler - Der Energieverbrauch in Salzburg steigt und steigt! Wir Grüne wollen den Energieverbrauch endlich reduzieren!

Der Energieverbrauch in Salzburg steigt und steigt! Wir GRÜNE wollen den Energieverbrauch endlich reduzieren!
Zwischen 1997 und 2006 stieg der Energieverbrauch im Bundesland Salzburg um jährlich 3%. Prognosen zufolge wird der Energieverbrauch in Salzburg ohne Gegenmaßnahmen bis 2020 noch einmal um 20% ansteigen. 

Die größten Verbrauchstreiber sind Industrie und Verkehr. Hier ist der Energieverbrauch innerhalb von 15 Jahren um 51% bzw. um 41% gestiegen. Allein der Verkehr ist für 37% des Primärenergieverbrauchs in Salzburg verantwortlich. Zur Energiewende gehört deshalb dringend eine Verkehrswende! Wir GRÜNE fordern den Ausbau des Öffentlichen Verkehrs und ein landesweites Jahresticket um 365 Euro für alle Bus- und Bahnstrecken.

Auch im Bereich der Stromproduktion gilt: Mit immer neuen Kraftwerken werden keine Probleme gelöst. Alleine für Salzburgs 25.000 Elektroheizungen wird die Energie von 7 (!) großen Salzachkraftwerken benötigt. Eine echte Energiewende bedeutet, dass wir weniger Energie verbrauchen und die Erneuerbaren Energien neuer Kraftwerke dazu benutzen, fossile Brennstoffe aus unserem Energiemix zu eliminieren. Mit Erneuerbaren Energien Verbrauchssteigerungen abzudecken ist nur bequem, nicht nachhaltig. 

Wir brauchen einen energiepolitischen Masterplan und die Umsetzung der neuen EU-Effizienzrichtlinie, wonach in allen Sektoren der Energieverbrauch um jährlich 1,5% zurückgehen muss.

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.