gruene.at
Navigation:
am 25. Jänner 2016

Unterwegs mit dem E-Auto: Informationen und Links zum Thema Elektromobilität

GRÜNE Salzburg - Wer mit Ökostrom fährt, leistet nicht nur einen großen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz, sondern gestaltet eine nachhaltige, grüne Zukunft aktiv mit. Wie es sich mit einem E-Auto fährt, darüber berichtet „E-Driver“ LAbg. Rupert Fuchs in diesem Video. Wir haben für euch nützliche Informationen und Links rund um das Thema Elektromobilität zusammengestellt.

35.000 km mit dem E-Auto: Ein Erfahrungsbericht

Seit gut zwei Jahren legt LAbg. Rupert Fuchs fast alle seine Fahrten mit dem Elektroauto zurück. In diesem Video erfahren Sie wieso.

Video auf Youtube

Förderungen und Steuererleichterungen 

Elektroautos sind unbestritten teurer als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren. Für Elektroautos gibt es aber zahlreiche Förderungen und Steuererleichterungen, die zusammen mit der „Spritersparnis“ den Mehrpreis nach ca. fünf Jahren ausgleichen.

Im Rahmen des Klima- und Umweltpakets des Landes Salzburg werden mehrspurige Elektrofahrzeuge, die nachweislich Strom aus erneuerbaren Energiequellen beziehen, mit mindestens 3000 Euro gefördert. Informationen dazu gibt es hier.

Außerdem sind Elektroautos von der Normverbrauchsabgabe (NoVa) und der motorbezogenen Versicherungssteuer befreit. Informationen dazu finden Sie hier.

Ladestationen zu Hause und Unterwegs

Das E-Auto kann sowohl zu Hause als auch an öffentlichen Ladestationen aufgeladen werden. Eine Stromtankstelle kann von verschiedenen Anbietern montiert und installiert werden. In Salzburg kann man diese zum Beispiel hier erwerben.

Das Land Salzburg ist bereits mit einigen E-Ladestationen ausgestattet, die ein einfaches und schnelles Aufladen unterwegs ermöglichen. Einen Überblick über die Ladestationen im gesamten Bundesland Salzburg finden Sie hier und hier.

Ökostromanbieter

E-Autos sind nur so grün, wie der Strom, mit dem sie betankt werden. Der Umstieg auf Ökostrom gestaltet sich einfacher als man denkt. Die folgenden Links führen zu Ökostrom-Anbietern: 


​Salzburg Öko: http://www.salzburgoeko.at/content/website_salzburgoeko/de_at.html 

AAE: http://www.aae.at/ 

Spritsparrechner

Wer mit Ökostrom fährt, entlastet nicht nur die Umwelt, sondern ist auch noch preiswert unterwegs. 100 km mit dem E-Auto kosten derzeit (je nach Ökostromtarif) nicht mehr als zwei bis drei Euro. Mit dem Spritsparrechner kann man einen Kostenvergleich anstellen.

Allgemeine Infos

Allgemeine Informationen und Erfahrungsberichte finden Sie zum Beispiel bei Electrodrive Salzburg oder dem Salzburger Forum für Elektromobilität.

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.